Danio rerio

Diese Website verwendet Cookies nur für technisch notwendige Zwecke. Eine Reichweitenmessung findet nicht statt und es werden keinerlei personenbezogenen Daten gesammelt, ausgewertet oder weitergegeben.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu.
Wissenschaftlicher Name
Danio rerio
Name
Zebrabärbling
Herkunft
Pakistan, Indien, Bangladesch, Nepal und Myanmar
Größe
ca. 4 cm

Danio rerio - Zebrabärbling

Die Tiere leben in Südostasien in folgenden Ländern: Pakistan, Indien, Bangladesch, Nepal und Myanmar. Aus Indien ist bekannt, dass es stellenweise so viele Tiere gibt, dass sie getrocknet werden, um dann in der Suppe zu landen.

Im Gegenzug ist der Zebrabärbling in den westlichen Ländern der Modellfisch in der Wissenschaft. Seine einfache Haltbarkeit, kurze Generationszeit von ca. 3 Monaten, große Anzahl an Eiern und der Vorteil, die transparenten Eier und Larven unter dem Mikroskop beobachten zu können, machen ihn zu dem Fisch in der Forschung.

Mit knapp 4 cm sind die Tiere ausgewachsen und stellen überhaupt keine Anforderungen an das Hälterungswasser und der Temperaturbereich kann zwischen 18 ° C und 28 ° C liegen. Gefressen wird alles was der Handel anbietet.

Mittlerweile wird der Leoparddanio als eine Zuchtform des Danio rerio angesehen. Neben diesem gibt es noch eine gold gestreifte Form, die im Handel ist.

Unter Zuchtprojekte finden Sie eine Anleitung für die Zucht der Tiere und ein schönes Video.

Danio rerio - Wild

Danio rerio
Wild

Danio rerio - Gold gestreift

Danio rerio
Gold gestreift

Danio rerio - Leopard

Danio rerio
Leopard