Hemirhamphodon tengah

Diese Website verwendet Cookies nur für technisch notwendige Zwecke. Eine Reichweitenmessung findet nicht statt und es werden keinerlei personenbezogenen Daten gesammelt, ausgewertet oder weitergegeben.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu.
Wissenschaftlicher Name
Hemirhamphodon tengah
Name
-
Herkunft
Borneo
Größe
ca. 8 cm

Hemirhamphodon tengah

Dieser kleinbleibende Halbschnäbler kommt ebenfalls von der Insel Borneo in Indonesien. In einem Artenbecken mit kleinen Fischen, wie Boraras brigittae, kann er erfolgreich vermehrt werden. Er legt seine Eier an den feinen Ranken von schwimmenden Wasserpflanzen oder einem Wollmop. Diese Tiere kommen nur zu bestimmten Jahreszeiten und somit sind sie es jedenfalls wert, dass sie vermehrt nachgezüchtet werden und als Nachzucht dem Hobbyaquarianer erhalten bleiben.

Hemirhamphodon tengah