Carinotetraodon irrubesco

Diese Website verwendet Cookies nur für technisch notwendige Zwecke. Eine Reichweitenmessung findet nicht statt und es werden keinerlei personenbezogenen Daten gesammelt, ausgewertet oder weitergegeben.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu.
Wissenschaftlicher Name
Carinotetraodon irrubesco
Name
Rotschwanz-Kammkugelfisch
Herkunft
Indonesien (Sumatra, Kalimantan)
Größe
ca. 5 cm

Carinotetraodon irrubesco - Rotschwanz-Kammkugelfisch

Ein interessanter Kugelfisch ist der aus Indonesien, genauer gesagt von der Insel Sumatra und Kalimantan, stammende Rotschwanz-Kammkugelfisch.

Ein großer Vorteil dieser Tiere ist, dass sie im reinen Süßwasser vorkommen und keinen Salzzusatz zum Wohlbefinden benötigen. Mit knapp 5 cm Gesamtlänge bleibt er noch relativ klein und ist somit auch gut für ein Gesellschaftsaquarium geeignet.

Wie alle anderen Kugelfische auch, lieben sie Schnecken und ein paar dieser Tiere können ein 80 cm großes Aquarium frei von Schnecken halten. Neben den Schnecken fressen sie allerdings auch alles, was es an Frost- und Lebendfutter im Handel gibt.

An die Wasserbeschaffenheit stellen sie keine besonderen Ansprüche und sind auch sonst problemlos in der Haltung.

Wenn man die Zucht der Tiere probieren möchte, sollte man allerdings eher weiches und leicht saures Wasser verwenden. Die Tiere sollen in einem Polster von Javamoos ablaichen und die Männchen sollen das Gelege bewachen.

Carinotetraodon irrubesco - Männchen

Carinotetraodon irrubesco
Männchen

Carinotetraodon irrubesco - Weibchen

Carinotetraodon irrubesco
Weibchen