Geosesarma spec.

Diese Website verwendet Cookies nur für technisch notwendige Zwecke. Eine Reichweitenmessung findet nicht statt und es werden keinerlei personenbezogenen Daten gesammelt, ausgewertet oder weitergegeben.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu.
Wissenschaftlicher Name
Geosesarma spec.
Name
"Fire" Krabbe
Herkunft
Indonesien, Javax
Größe
ca. 3 cm

Geosesarma spec. - "Fire" Krabbe

Zu den attraktivsten Krabben zählen zweifelsohne die Fire Krabben.

Das Verbreitungsgebiet liegt in Indonesien auf der Insel Java, wo die Tiere in der Nähe von Bächen vorkommen. Die Tiere halten sich vorwiegend an Land auf, scheuen aber das Wasser nicht. Die Tiere leben nur am Süßwasser.

Es werden lebende,fertig entwickelte Junge freigelassen. Das bedeutet, dass die Larven nicht, wie viele verwandte Krabben, ein Larvenstadium im Meer durchlaufen müssen.

Mit einem Panzerdurchmesser von ca. 2 - 3 cm eignen sich die Tiere auch für kleinere Aquaterrarien, wo sie in einer kleinen Gruppe gehalten werden sollten. Das Aquaterrarium sollte mit Moosen und einem Wasserteil ausgestattet sein, damit immer genügend Feuchtigkeit vorhanden ist.

Die Nachzucht sollte unbedingt angestrebt werden. Als Futter eignet sich neben Frostfutter auch Trockenfutter sowie Obstund auch Heimchen, die gerne gejagt werden.

Tolle Haltungsberichte gibt es hier: www.panzerwelten.de/forum/forum-3.html 

Geosesarma spec. - Fire Krabbe

Geosesarma spec.
Fire Krabbe

Geosesarma spec. - Fire Krabbe

Geosesarma spec.
Fire Krabbe