Paracheirodon innesi

Diese Website verwendet Cookies nur für technisch notwendige Zwecke. Eine Reichweitenmessung findet nicht statt und es werden keinerlei personenbezogenen Daten gesammelt, ausgewertet oder weitergegeben.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu.
Wissenschaftlicher Name
Paracheirodon innesi
Name
Neon Tetra
Herkunft
Peru, Rio Putumayo, Rio ucayalix
Größe
ca. 4 cm

Paracheirodon innesi - Neon Tetra

Der Neon Tetra ist der mit am weitesten verbreitete Schwarmfisch, weltweit. Dieser friedfertige, robuste kleine Salmler überzeugt durch seine leuchtende Färbung. Die obere Körperhälfte ist mit einem türkisblauen Band durchzogen, die untere hintere Hälfte ist leuchtend rot.

Eine Gruppe ab 10 Tieren und nicht zu grelle Beleuchtung ist empfehlenswert. Auch mit anderen Fischen ist er gut zu vergesellschaften.

Die Zucht ist relativ einfach. In weichem Wasser legt das Weibchen bis zu 600 Eier zwischen feinfiedrige Pflanzen. Das Aquarium sollte abgedunkelt sein, damit die Eier nicht verpilzen.

Die Ersteinfuhr war 1936 aus Peru. Heute stammen dieTiere aus Nachzuchten die Weltweit erfolgt.

Paracheirodon innesi - Neon Tetra