Sphaerichthys osphromeniodus

Diese Website verwendet Cookies nur für technisch notwendige Zwecke. Eine Reichweitenmessung findet nicht statt und es werden keinerlei personenbezogenen Daten gesammelt, ausgewertet oder weitergegeben.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu.
Wissenschaftlicher Name
Sphaerichthys osphromeniodus
Name
Schokoladengourami
Herkunft
Indonesien, Malaysia
Größe
ca. 5 cm

Sphaerichthys osphromeniodus - Schokoladengouramih

Unserer Schokoladengourami kommt aus Indonesien, genauer gesagt von der Insel Borneo und Sumatra.

Die Tiere bewohnen Waldbäche, die weiches und saures Wasser führen, welches aufgrund dessen sehr keimarm ist. Bei der Eingewöhnung hat sich gezeigt, dass die Tiere sehr anpassungsfähig sind und auch mit mittelhartem Wasser und einem PH-Wert von 7,8 problemlos klarkommen, wenn der Keimdruck entsprechend gering ist.

Für die erfolgreiche Zucht ist dann allerdings ein weiches Wasser erforderlich, da es zum einen der Stimulator zur Zuchtbereitschaft ist und zum anderen für eine optimale Eientwicklung gebraucht wird. Interessant ist, dass die Tiere Maulbrüter sind und das Weibchen die ca. 20 - 40 Eier für ca. 14 Tage im Maul bebrütet.

Die Tiere sind nicht für ein Gesellschaftsaquarium geeignet und sollten unter sich oder mit kleinen Boraras-Arten gepflegt werden.

Sphaerichthys osphromeniodus - Schokoladengourami